Navigation

Veranstaltungen am Januar 2020

Weingut Bernard Pawis mit Menü

Unsere jährliche Jungweinverkostung mit Bernard Pawis hat bei vielen unserer Stammkunden bereits Kult-Charakter erreicht! Bernard Pawis verkostet mit Ihnen die ersten gefüllten 2019er Jahrgänge und berichtet von der zurückliegenden Ernte, dem komplizierten Weinjahr 2019 und der Entwicklung der jungen Weine im Keller. Die Küche der GOURMÉTAGE bereitet zu jedem Wein einen kulinarischen Gang.

Termin: 22.01.2020 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Erfurt im Breuninger

Preis: 69 € p.P.

Tickets bestellen

zurück



Weingut Matthias Schuh, Sachsen - Weinverkostung mit 6-Gang Menü

Matthias Schuh ist in den Steillagen der Weinberge seines Vaters in Coswig aufgewachsen, hat in Franken Winzer gelernt, in Neuseeland und Frankreich gearbeitet, wurde in Italien als bester Nachwuchswinzer Europas ausgezeichnet und hat 2016 den Betrieb bei Meißen übernommen.

Seine Philosophie beschreibt er so: „Die Welt ist bunt, fröhlich und voller bezaubernder Details. Unsere Weine sind es auch. Seit 1990 feiern wir das Leben, die Schönheit und den Genuss auf unserem Weingut vor den Toren Meißens. In zwei denkmalschutzgerecht sanierten Gehöften aus dem 19. Jahrhundert findest du alles, was Weinfreunde sich wünschen. Am Fuße unserer Weinberge erwarten dich eine Vinothek, ein Weinrestaurant und liebevoll eingerichtete Gästezimmer. Aber auch eine moderne Kellerei, einen klassischen Weinkeller und ein Hochregalkühllager für unsere Barriqueweine sind auf dem Hof untergebracht. Guter Wein beginnt nicht erst im Keller, sondern mit einer gesund wachsenden Traube. Deshalb sind unsere Winzer zu jeder Jahreszeit im Einsatz, um unsere Rebstöcke rundum glücklich zu machen. Der Anspruch, den wir selbst an unser Gut und unsere Weine stellen, ist untrennbar mit einer nachhaltigen Art des Lebens und Arbeitens verknüpft. Dass wir bei der Herstellung unserer Weine ökologische Aspekte berücksichtigen, unsere Mitarbeiter fair bezahlen und in Sachen Energieeinsatz ressourcenschonende Wege gehen, ist kein Marketing, sondern eine Verantwortung, die wir als Winzer aus Respekt gegenüber Mensch und Natur mit Freude übernehmen. All das – und noch mehr – leisten wir, um das Leben mit jedem unserer Weine ein Stückchen bunter, leidenschaftlicher und genussvoller zu machen.“

Dem ist nichts hinzuzufügen außer einem 6-Gang Menü und dafür werden wir sorgen.

Termin: 23.01.2020 (Donnerstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 79 € p.P.

Tickets bestellen

zurück



Die Welt des Sherry: Bodegas Lustau mit Menü

Francisco Rodriguez Lopez ist der Brand Ambassador des Sherryhauses Lustau in Deutschland und führt uns durch den Abend. Im „Sherry-Dreieck“, dem Landstrich zwischen den Städten Jerez de la Frontera, Sanlucar de Barrameda und El Puerto de Santa Maria in Andalusien entstehen wundervolle Sherrys, der Traditionshersteller Lustau zählt zur absoluten qualitativen Spitze der Produzenten. Die herausragenden Qualitäten der Sherrys von Lustau sind weltweit bekannt und gefragt. Das Portfolio ist groß und wir werden uns mit 7 Sherrys einen Überblick über das Sortiment verschaffen. Sherrys von solcher Qualität eignen sich nicht nur zum Aperitif oder Digestif, man kann mit ihnen auch ein ganzes Menü begleiten, reicht die geschmackliche Vielfalt doch von hellen, sehr trockenen Varianten bis hin zum tiefdunklen, schwersüßen Pedro Ximenez. So servieren wir zu jedem Sherry einen kleinen Gang aus unserer Küche.

Wir verkosten: Manzanilla, Fino Jarana, Oloroso, Medium dry Amontillado, East India, Moscatel und den herausragenden und raren Pedro Ximenez Murillo.

Termin: 29.01.2020 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Leipzig in der Mädler-Passage

Preis: 59 € p.P.

Tickets bestellen

zurück



Auf dem Holzweg

Was aus der Not heraus entstand, nämlich das Verstecken von schwarz gebranntem Alkohol in Holzfässern vor den Zolleintreibern, hat sich für viele Destillate als das perfekte Reifebehältnis etabliert. Das dies nicht nur Whisky und Rum gut bekommt, zeigt unsere heutige Verkostung. Unser Line-up an diesem Abend: Woodka Scheibel, Aquavit Hiddenseer Kutterfisch, Tequila 1800 Anejo, Calvados 8 Ans d´Age Chateau du Breuil, Vieille Quitte Etter und Ararat 10 Years.

Termin: 30.01.2020 (Donnerstag)

Beginn: 18:00 Uhr

Ort: Altmarktgalerie Dresden

Preis: 35 € p.P.

Tickets bestellen

zurück



Progressive Hebridean Distillers: Octomore und Port Charlotte

Die Destillerie Bruichladdich hat in den letzten Jahren für viel Furore gesorgt und es ist den Verantwortlichen gelungen sie aus einer wirtschaftlich schwierigen Situation heraus zu einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen zu entwickeln. Man etablierte neue Qualitätsstandards und schuf ein neues Sortiment mit so klangvollen Namen wie Octomore und Port Charlotte. Auch abseits des Whiskys konnte mit dem „The Botanist Gin“ eine Ikone in der Welt der Wacholderliebhaber realisiert werden. Diesen Gin werden wir zur Begrüßung in Form eines Mini-Gin-Tonic reichen und anschließend mit zwei verschiedenen Port Charlotte Single Malts in den Abend starten. Danach widmen wir uns den am stärksten getorften Destillaten der Welt und verkosten mit Brand Ambassador Ewald Stromer voraussichtlich 4 Destillate des legendären Octomore, inklusive des erst im Januar 2020 erscheinenden 10.4. Die technischen Werte der Octomores sind wie gewohnt brachial - so sieht unser voraussichtliches Line up aus:

1 – Port Charlotte Islay Cask

2 – Port Charlotte MRT01 - Bordeaux Cask

3 – Octomore 10.1 (59,8% Vol. 107 ppm)

4 – Octomore 10.3 (61,3% Vol. 114 ppm)

5 – Octomore 10.4 erscheint erst im Januar 2020

6 – Octomore 10 Jahre 2. Edition aus dem Jahr 2016 (57,3% Vol. 167 ppm)

7 – Ewald hat mal wieder eine Überraschung für uns dabei. Port Charlotte? Bruichladdich? Octomore? Wir werden sehen.

Für das Line up können wir noch keine hundertprozentige Garantie übernehmen, da es voraussetzt, dass alle genannten Destillate zum Zeitpunkt der Verkostung schon auf dem Markt sind.

Wir sorgen natürlich für die notwendige Grundlage fürs Tasting und bereiten ein opulentes auf die Destillate abgestimmtes Buffet!

Ort: Leipzig in der Mädler-Passage

Zurück