Navigation

Veranstaltungen am 15.12.2019

Es gibt keine Events an diesem Tag.

Progressive Hebridean Distillers: Octomore und Port Charlotte

Die Destillerie Bruichladdich hat in den letzten Jahren für viel Furore gesorgt und es ist den Verantwortlichen gelungen sie aus einer wirtschaftlich schwierigen Situation heraus zu einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen zu entwickeln. Man etablierte neue Qualitätsstandards und schuf ein neues Sortiment mit so klangvollen Namen wie Octomore und Port Charlotte. Auch abseits des Whiskys konnte mit dem „The Botanist Gin“ eine Ikone in der Welt der Wacholderliebhaber realisiert werden. Diesen Gin werden wir zur Begrüßung in Form eines Mini-Gin-Tonic reichen und anschließend mit zwei verschiedenen Port Charlotte Single Malts in den Abend starten. Danach widmen wir uns den am stärksten getorften Destillaten der Welt und verkosten mit Brand Ambassador Ewald Stromer voraussichtlich 4 Destillate des legendären Octomore, inklusive des erst im Januar 2020 erscheinenden 10.4. Die technischen Werte der Octomores sind wie gewohnt brachial - so sieht unser voraussichtliches Line up aus:

1 – Port Charlotte Islay Cask

2 – Port Charlotte MRT01 - Bordeaux Cask

3 – Octomore 10.1 (59,8% Vol. 107 ppm)

4 – Octomore 10.3 (61,3% Vol. 114 ppm)

5 – Octomore 10.4 erscheint erst im Januar 2020

6 – Octomore 10 Jahre 2. Edition aus dem Jahr 2016 (57,3% Vol. 167 ppm)

7 – Ewald hat mal wieder eine Überraschung für uns dabei. Port Charlotte? Bruichladdich? Octomore? Wir werden sehen.

Für das Line up können wir noch keine hundertprozentige Garantie übernehmen, da es voraussetzt, dass alle genannten Destillate zum Zeitpunkt der Verkostung schon auf dem Markt sind.

Wir sorgen natürlich für die notwendige Grundlage fürs Tasting und bereiten ein opulentes auf die Destillate abgestimmtes Buffet!

Ort: Leipzig in der Mädler-Passage

Zurück