Navigation

Gourmétage Leipzig Mädlerpassage

Leipzig - 26.02.2019 - Kochsternstunden 2019 - 6 Gänge Menü mit Weinbegleitung

2019 kommen die Kochsternstunden zum zweiten Mal nach Leipzig! Das Restaurant- und Gourmet-Format ist schon seit Jahren in Dresden und Umgebung sehr erfolgreich und bietet die Möglichkeit vier Wochen lang Restaurants und besondere Locations in Leipzig zu testen. Es werden eigens für die Kochsternstunden kreierte Menüs angeboten und die Gäste bewerten die Leistung der Köche und der Serviceteams.

Die Gourmétage bietet zu den Kochsternstunden 2019 vier exklusive Abende mit 6-Gang Menü.

Wir sind mit Leib und Seele Fachhändler für Weine, Spirituosen und Feinkost und arbeiten mit einem Sortiment von über 3.000 Positionen. Wir pflegen eine herausragende, großteils regionale Weinauswahl und handeln mit Feinkost aus aller Welt. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden eine kleine Karte wechselnder klassischer Gerichte: Essen ohne Rüschen mit hoher Qualität und Leidenschaft zubereitet. Eine große Auswahl offener Weine lässt kaum Wünsche offen.

Unsere exklusiven Verkostungsabende in Leipzig sind aus Platzgründen auf 24 Personen limitiert.

Ein Menü inspiriert von Goethes Italienreise!

  • - Orangencarpaccio / Limettenvianigrette / eingelegte rote Zwiebeln mit Ferrari Perlé
  • - Gegrilltes Steinbeißerfilet / Tomatenconcasse / Basilikum mit Lugana Ottella
  • - Saltimbocca vom Filet / Birne / Aceto Balsamico mit „Castello di Brolio“
  • - Johannisbeersorbet / Parmaschinken / Dunkle Schokolade mit Lambrusco Otello (ja, das meinen wir Ernst!)
  • - Ossobuco / Risotto all Amarone / Parmesan mit Amarone Paolo Cottini
  • - Cantuccini mit Vin Santo

 

Termin: 26.02.2019 (Dienstag)

Beginn: 20:20 Uhr

Ort: Mädler-Passage

Preis: 129 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Leipzig - 05.03.2019 - Kochsternstunden 2019 - 6 Gänge Menü mit Weinbegleitung

2019 kommen die Kochsternstunden zum zweiten Mal nach Leipzig! Das Restaurant- und Gourmet-Format ist schon seit Jahren in Dresden und Umgebung sehr erfolgreich und bietet die Möglichkeit vier Wochen lang Restaurants und besondere Locations in Leipzig zu testen. Es werden eigens für die Kochsternstunden kreierte Menüs angeboten und die Gäste bewerten die Leistung der Köche und der Serviceteams.

Die Gourmétage bietet zu den Kochsternstunden 2019 vier exklusive Abende mit 6-Gang Menü.

Wir sind mit Leib und Seele Fachhändler für Weine, Spirituosen und Feinkost und arbeiten mit einem Sortiment von über 3.000 Positionen. Wir pflegen eine herausragende, großteils regionale Weinauswahl und handeln mit Feinkost aus aller Welt. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden eine kleine Karte wechselnder klassischer Gerichte: Essen ohne Rüschen mit hoher Qualität und Leidenschaft zubereitet. Eine große Auswahl offener Weine lässt kaum Wünsche offen.

Unsere exklusiven Verkostungsabende in Leipzig sind aus Platzgründen auf 24 Personen limitiert.

Ein Menü inspiriert von Goethes Italienreise!

  • - Orangencarpaccio / Limettenvianigrette / eingelegte rote Zwiebeln mit Ferrari Perlé
  • - Gegrilltes Steinbeißerfilet / Tomatenconcasse / Basilikum mit Lugana Ottella
  • - Saltimbocca vom Filet / Birne / Aceto Balsamico mit „Castello di Brolio“
  • - Johannisbeersorbet / Parmaschinken / Dunkle Schokolade mit Lambrusco Otello (ja, das meinen wir Ernst!)
  • - Ossobuco / Risotto all Amarone / Parmesan mit Amarone Paolo Cottini
  • - Cantuccini mit Vin Santo

 

Termin: 05.03.2019 (Dienstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Mädler-Passage

Preis: 129 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Leipzig - 27.03.2018 - Peat fire 2019

Wie jedes Jahr widmen wir uns mit dem Spirituosenspezialisten, Buchautor und „Master of the Quaich“ Bernhard Schäfer stark getorften Destillaten.

Es sind die 15. und 16. Peat fire Veranstaltung in der Gourmétage!

Zur Begrüßung reichen wir einen Gentlemans Gin Tonic nach dem Rezept von Bernhard Schäfer, gewürzt mit Ardbeg 10 Jahre.

Das Line up ist – wie in jedem Jahr - noch nicht endgültig entschieden, da noch auf Neuerscheinungen oder Raritäten gewartet wird.

Unser vorläufiges Line up beeinhaltet:

  • - Highgrove Laphroaig Single Cask 12 Jahre (Ladenpreis 120 €)
  • - Ardbeg Grooves (Ladenpreis 160 €)
  • - Octomore 10 Jahre Second Release (Ladenpreis 190 €)
  • – Talisker 25 Jahre (Ladenpreis 240 €)
  • - Bowmore Vintage Edition 1988 (bottled 2017, Ladenpreis 400 €)
  • - Lagavulin 25 Jahre (Ladenpreis 1.200 €)

Wir freuen uns außerordentlich auf die Veranstaltungen mit Bernhard Schäfer!

Natürlich sorgen wir mit einem opulenten Buffet für die nötige Grundlage zum Genuss der wuchtigen Destillate!

 

Termin: 27.03.2019 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Leipzig

Preis: 130 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Leipzig - 16.05.2019 - Weingut Markus Molitor MASTER CLASS

Sicherlich eines der absoluten Highlights unseres Veranstaltungsjahres 2019!

In unserer „Master Class“-Serie präsentieren wir Premium-Verkostungen, bei denen wir ausschließlich Spitzenprodukte und Raritäten des jeweiligen Produzenten verkosten.

Markus Molitor übernimmt 1984 im Alter von 20 Jahren das väterliche Weingut mit einem klaren Ziel: In der Tradition von acht Generationen sollen unter dem Namen "Molitor" Mosel-Rieslinge entstehen, wie sie die Region vor 100 Jahren zu Weltruhm führten – lagentypisch, unverwechselbar und extrem lagerfähig.

Seine akribische und qualitätsbesessene Arbeit führt die Weine des Gutes an die absolute Spitze des deutschen Weinbaus, sie werden unter anderem mit dreimal (!) 100 Parker-Punkten für einen einzigen Jahrgang ausgezeichnet.

Bis zu 100 Jahre alte, wurzelechte Reben liefern die Basis für unvergleichliche, feinste Mosel-Rieslinge. In kleinen Mengen werden auch Weißburgunder und Spätburgunder angebaut.

Die steilsten Hanglagen mit bis zu 80% Neigung werden in liebevoller Kleinarbeit komplett von Hand bewirtschaftet.

Für diese Master Class-Veranstaltung öffnen wir ausschließlich Spitzenweine des Gutes und haben ausnahmsweise Zugriff auf die Schatzkammer von Markus Molitor und dürfen gereifte Weine aus seinem Archiv verkosten.

Herr Constantin Achleitner vom Weingut Molitor führt durch diesen spannenden Abend.

Wir bereiten ein exklusives 6-Gang-Menü, passend zu den Weinen des legendären Weingutes.

 

 

Termin: 16.05.2019 (Donnerstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Mädler-Passage

Preis: 120 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Gourmétage Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Halle - 27.02.2019 - Weingut Bernard Pawis Master Class

In unserer „Master Class“-Serie präsentieren wir Premium-Verkostungen, bei denen wir ausschließlich Spitzenprodukte und Raritäten des jeweiligen Produzenten verkosten. Das Weingut Pawis ist ohne Frage eines der bekanntesten in den neuen Ländern. Die großartigen, von Frucht und Mineralität strotzenden Weine haben sich in den letzten Jahren zu Publikumslieblingen in unseren Geschäften entwickelt.

Die alljährlichen Jungweinverkostungen mit Bernard Pawis in unseren Geschäften sind immer im Handumdrehen ausverkauft. So möchten wir die Gelegenheit nutzen und in einer Master Class Verkostung die Spitzenweine des Gutes, also Große Gewächse (GG) sowie Schätze aus dem privaten Archiv von Bernard Pawis zu verkosten.

Wir bereiten zu jedem Wein einen exklusiven passenden Gang in unserer Küche und freuen uns auf die unkonventionelle Moderation von Bernard Pawis, der durch den Abend führt.

Termin: 27.02.2019 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Mädler-Passage

Preis: 89 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Halle - 21.03.2019 - Bruichladdich, Islay Single Malt Whisky, Tasting mit Buffet

Die Destillerie Bruichladdich hat in den letzten Jahren für viel Furore gesorgt und es ist den Verantwortlichen gelungen sie aus einer wirtschaftlich schwierigen Situation heraus zu einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen zu entwickeln.

Man etablierte neue Qualitätsstandards und schuf ein neues Sortiment mit so klangvollen Namen wie Octomore und Port Charlotte. Auch abseits des Whiskys konnte mit dem „The Botanist Gin“ eine Ikone in der Welt der Wacholderliebhaber realisiert werden.

Diesen Gin werden wir zur Begrüßung in Form eines Mini-Gin-Tonic reichen.

Markenbotschafter Ewald Stromer verkostet mit uns folgende Destillate:

  • – Bruichladdich Scottish Barley
  • – Bruichladdich Islay Barley
  • – Bruichladdich Black Art 4.1 (Rarität)
  • – Port Charlotte 10 Jahre
  • – Port Charlotte MRC1 (erscheint im Dezember 2018, in Bordeaux-Fässern gereift)
  • – Octomore 10 Jahre 3. Edition (erscheint im Frühjahr 2019, ist wahrscheinlich zum Tasting verfügbar, sonst verkosten wir Octomore 10 Jahre 2. Edition)

Wir sorgen natürlich für die notwendige Grundlage fürs Tasting und bereiten ein opulentes auf die Destillate abgestimmtes Buffet!

 

Termin: 21.03.2019 (Donnerstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 79 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Halle - 28.03.2019 - Peat fire No 16 mit Bernhard Schäfer – Stark getorfte Destillate

Wie jedes Jahr widmen wir uns mit dem Spirituosenspezialisten, Buchautor und „Master of the Quaich“ Bernhard Schäfer stark getorften Destillaten.

Es sind die 15. und 16. Peat fire Veranstaltung in der Gourmétage!

Zur Begrüßung reichen wir einen Gentlemans Gin Tonic nach dem Rezept von Bernhard Schäfer, gewürzt mit Ardbeg 10 Jahre.

Das Line up ist – wie in jedem Jahr - noch nicht endgültig entschieden, da noch auf Neuerscheinungen oder Raritäten gewartet wird.

Unser vorläufiges Line up beeinhaltet:

  • - Highgrove Laphroaig Single Cask 12 Jahre (Ladenpreis 120 €)
  • - Ardbeg Grooves (Ladenpreis 160 €)
  • - Octomore 10 Jahre Second Release (Ladenpreis 190 €)
  • – Talisker 25 Jahre (Ladenpreis 240 €)
  • - Bowmore Vintage Edition 1988 (bottled 2017, Ladenpreis 400 €)
  • - Lagavulin 25 Jahre (Ladenpreis 1.200 €)

Wir freuen uns außerordentlich auf die Veranstaltungen mit Bernhard Schäfer!

Natürlich sorgen wir mit einem opulenten Buffet für die nötige Grundlage zum Genuss der wuchtigen Destillate!

 

Termin: 28.03.2019 (Donnerstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 129 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Halle - 10.04.2019 - Eine Weinreise durch Frankreich mit 6 Gangmenü

Die Agentur Veritable Vins & Domaines des charismatischen Franzosen Olivier Brun hat sich binnen weniger Jahre zu einer der führenden Agenturen für französische Familienweingüter in Deutschland entwickelt.

Markenbotschafterin Carolin Vogel führt durch den Abend und verkostet mit uns großartige Weine aus verschiedenen Teilen Frankreichs.

Das Küchenteam der Gourmétage serviert ein (natürlich sehr französisch inspiriertes) 6-Gang-Menü zu den ausgesuchten Weinen.

Wir starten unsere Weinreise in der Gascogne bei Domaine du Tariquet mit ausdrucksstarken, frischen Weißweinen, reisen weiter in die Provence zum legendären Roséwein des Chateau Miraval und besuchen anschließend das Burgund mit Domaine Faiveley, hier werden Chardonnays und Pinot Noirs von herausragender Qualität gefüllt. Danach geht an die Rhone: Wir verkosten einen Chateauneuf du Pape von Weltruf: Chateau Beaucastel. Den Abschluss bildet ein kleines Familienweingut aus dem Bordeaux, das einen wundervoll klassischen und traditionellen St. Emilion Grand Cru auf die Flasche bringt: Chateau Brun. Veritable- Gründer Olivier Brun trägt nicht aus Zufall den gleichen Namen, er ist einer der Söhne des Chateau, ihm wurde der Wein also in die Wiege gelegt.

 

Termin: 10.04.2019 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 69

Tickets bestellen

nach oben



Halle - 12.06.2019 - Weingut Wolfram Proppe mit 5 Gangmenü

Der junge Winzer Wolfram Proppe ist einer unserer Geheimtipps für das Anbaugebiet Saale-Unstrut.

Seine Weine gedeihen in der Region um den Ort Golmsdorf, im mittleren Thüringer Saaletal.

Die Weine sind von kräftiger, sehr klarer und sauber herausgearbeiteter Frucht und zeigen mit ihrer deutlichen Mineralität ihre Herkunft.

Wir verkosten die bereits gefüllten jungen Jahrgänge, so z.B. Kerner, Weißburgunder, Bacchus und die noch seltenen Rebsorten Cabernet Blanc und Cabernet Jura.

Unsere Küche serviert ein 5-Gänge-Menü, passend zu den herausragenden Tropfen von Wolfram Proppe.

 

 

Termin: 12.06.2019 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 69 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Altmarktgalerie Dresden

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Gourmétage Erfurt im Breuninger

Erfurt - 20.02.2019

Das Haus Deutz in Ay produziert Champagner auf höchstem Niveau und ist, betrachtet man die hergestellte Menge, ein Zwerg im Vergleich zu all den großen Marken. Aber wie heißt es so schön: Klein, aber fein! Alle Deutz-Champagner bestechen durch ihre Brillanz und ihre aromatische Perfektion, die Qualität ist einfach nur exzellent!

Wir verkosten zuerst Deutz Brut Classic, gefolgt von dem aktuellen Brut Vintage, danach Rosé Brut und den Blanc de Blancs mit Jahrgang. Dann öffnen wir einen der raren und in Deutschland nur selten im Handel zu findenden Prestige-Champagner des Hauses Deutz: den klassischen und wuchtigen Cuvée William. Als Dessert folgt der Deutz Demi Sec…

Wir werden jeden Champagner mit einem passenden Gang aus unserer Küche begleiten!

Durch den Abend führt der Sommelier und Deutz-Botschafter Thomas Sommer von der Agentur Smart Wines.

 

 

Termin: 20.02.2019 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Erfurt

Preis: 89 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Erfurt - 28.02.2019 - Thüringer Weingut Zahn, Weinverkostung mit 5 Gangmenü

André Zahn, Chef des bekannten Thüringer Familienweinguts Zahn führt durch den Abend, er bringt uns unter anderem die aktuellen Jahrgänge seiner Kaatschener Lagenweine mitbringt.

Das Weingut produziert auf 12 Hektar Rebfläche in Kaatschen und Umgebung sortentypische Weine mit ausgeprägtem Lagencharakter. Die unterschiedlichen Böden aus Buntsandstein, Lößlehm, Keuper und besonders der Muschelkalkverwitterungsboden liefern Extrakt und Mineralität die den Weinen Rückgrat und besonderes Profil geben.

Das Weingut ist ein regelrechtes Kleinod mit Gutsrestaurant, Kaminzimmer und Terrasse direkt an der Saale.

Wir servieren ein 5-Gang-Menü, fein abgestimmt auf die Weine des Thüringer Weingutes.

 

 

Termin: 28.02.2019 (Donnerstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Erfurt

Preis: 69 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Erfurt - 11.04.2019 - Eine Weinreise durch Frankreich mit 6 Gangmenü

Die Agentur Veritable Vins & Domaines des charismatischen Franzosen Olivier Brun hat sich binnen weniger Jahre zu einer der führenden Agenturen für französische Familienweingüter in Deutschland entwickelt.

Markenbotschafterin Carolin Vogel führt durch den Abend und verkostet mit uns großartige Weine aus verschiedenen Teilen Frankreichs.

Das Küchenteam der Gourmétage serviert ein (natürlich sehr französisch inspiriertes) 6-Gang-Menü zu den ausgesuchten Weinen.

Wir starten unsere Weinreise in der Gascogne bei Domaine du Tariquet mit ausdrucksstarken, frischen Weißweinen, reisen weiter in die Provence zum legendären Roséwein des Chateau Miraval und besuchen anschließend das Burgund mit Domaine Faiveley, hier werden Chardonnays und Pinot Noirs von herausragender Qualität gefüllt. Danach geht an die Rhone: Wir verkosten einen Chateauneuf du Pape von Weltruf: Chateau Beaucastel.

Den Abschluss bildet ein kleines Familienweingut aus dem Bordeaux, das einen wundervoll klassischen und traditionellen St. Emilion Grand Cru auf die Flasche bringt: Chateau Brun. Veritable- Gründer Olivier Brun trägt nicht aus Zufall den gleichen Namen, er ist einer der Söhne des Chateau, ihm wurde der Wein also in die Wiege gelegt.

Termin: 11.04.2019 (Donnerstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Erfurt

Preis: 69 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Erfurt - 15.05.2019 - Weingut Markus Molitor, mit 6-Gang-Menü

Markus Molitor übernimmt 1984 im Alter von 20 Jahren das väterliche Weingut mit einem klaren Ziel: In der Tradition von acht Generationen sollen unter dem Namen "Molitor" Mosel-Rieslinge entstehen, wie sie die Region vor 100 Jahren zu Weltruhm führten – lagentypisch, unverwechselbar und extrem lagerfähig.

Seine akribische und qualitätsbesessene Arbeit führt die Weine des Gutes an die absolute Spitze des deutschen Weinbaus, sie werden unter anderem mit dreimal (!) 100 Parker-Punkten für einen einzigen Jahrgang ausgezeichnet.

Bis zu 100 Jahre alte, wurzelechte Reben liefern die Basis für unvergleichliche, feinste Mosel-Rieslinge. In kleinen Mengen werden auch Weißburgunder und Spätburgunder angebaut.

Die steilsten Hanglagen mit bis zu 80% Neigung werden in liebevoller Kleinarbeit komplett von Hand bewirtschaftet. Die Finesse und das fast schon legendäre Lagerungs- und Reifepotenzial dieser Weine wird uns an diesem Abend Constantin Achleitner vom Weingut Molitor nahe bringen.

Wir servieren ein 6-Gang-Menü passend zu den umwerfenden Rieslingen des Weingutes.

 

Termin: 15.05.2019 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Erfurt

Preis: 69 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben