Navigation

Gourmétage Leipzig Mädlerpassage

Weingut Klumpp

Die richtig guten Geschichten laufen meistens so oder so ähnlich: Ein Stammkunde und persönlicher Freund sagte zu uns: „Ich habe da einen jungen Winzer aus Baden, der ist wirklich Klasse, probiert den mal.“, wir verkosteten und waren begeistert. Kurze Zeit später stand auch schon die erste Palette Grauburgunder vom Weingut Klumpp aus Bruchsal in unserem Lager. Etwas später lernte man sich auf der ProWein auch persönlich kennen und die Zusammenarbeit intensivierte sich weiter. Die Weine der beiden Brüder Andreas und Markus Klumpp sind sortentypisch und zeichnen sich durch großartige Finesse und Struktur aus. Die Grauburgunder sind Paradebeispiele für Spitzengewächse aus Baden, die Spätburgunder zeigen sich druckvoll und mit hohem Alterungspotenzial. Wir verkosten an diesem Abend zusammen mit Andreas Klumpp unter anderem: Auxerrois, Grauburgunder Gutswein, Grauburgunder Rothenberg (eine phänomenale Einzellage!), Spätburgunder Rothenberg und weitere Weine, abhängig davon, was zum Zeitpunkt der Verkostung bereits vom 2016er Jahrgang abgefüllt ist. Wir bereiten zu jedem Wein einen kleinen Gang aus unsere Küche.

Termin: 28.03.2017 (Dienstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Leipzig Mädler-Passage

Preis: 59 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Champagner-Tasting: Deutz

Das Haus Deutz in Ay produziert Champagner auf höchstem Niveau und ist, betrachtet man die hergestellte Menge, ein Zwerg im Vergleich zu all den großen Marken. Aber wie heißt es so schön: Klein, aber fein! Alle Deutz-Champagner bestechen durch ihre Brillanz und ihre aromatische Perfektion, die Qualität ist einfach nur exzellent! Deshalb freuen wir uns besonders, ein erstklassiges Line up inklusive aller Spitzen-Cuvées zu präsentieren, wir werden jeden Champagner mit einem passenden kleinen Gang aus unserer Küche begleiten. Zur Begrüßung reichen wir Deutz Brut Classic, das Tasting beginnen wir gleich mit einem Vintage-Champagner, dem aktuellen Deutz Brut Vintage, gefolgt vom Rosé Brut und dem Blanc de Blancs mit Jahrgang. Dann öffnen wir die raren und in Deutschland nur selten im Handel zu findenden Prestige-Champagner des Hauses Deutz: den klassischen und wuchtigen Cuvée William und die filigranen und atemberaubend schönen Amour de Deutz Blanc de Blancs und Amour de Deutz Rosé.

Durch den Abend führt uns der Sommelier Thomas Sommer von der Agentur Smart Wines.

Termin: 11.04.2017 (Dienstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Leipzig Mädler-Passage

Preis: 89 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Weingut Matthias Hey

Die sortentypischen und gleichzeitig vom Terroir Saale-Unstruts geprägten Weine des jungen Winzers haben innerhalb weniger Jahre eine große Fangemeinde gefunden und die Nachfrage übersteigt die vorhandene Menge. Das wunderschön in einem Seitental gelegene Weingut bei Naumburg ist nicht nur zur berühmten Weinmeile ein beliebtes Ausflugsziel, der Winzer hat es zu einem Veranstaltungsort für verschiedenste kulturelle und kulinarische Veranstaltungen gemacht. Das Gut ist von den eigenen Weinbergen in teilweise schwindelnder Steillage umgeben. Matthias Hey verkostet mit uns die aktuellen Jahrgänge, unsere Küche zaubert zu jedem Wein einen passenden kleinen Gang.

Termin: 26.04.2017 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Leipzig Mädler-Passage

Preis: 59 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Prickelnde Momente mit Schloss Vaux

Schloss Vaux aus Eltville am Rhein ist eine Ikone der deutschen Sekthersteller und besonders bekannt für seine herausragenden Rheingauer Riesling Sekte. Gnadenloses Qualitätsstreben, Tradition und gleichzeitige Innovation prägen die Produktion des berühmten Hauses. Alle Schloss Vaux Sekte werden mit größter Sorgfalt im traditionellen Verfahren der klassischen Flaschengärung hergestellt. Der Schloss Vaux Vorstand Nikolaus Graf von Plettenberg wurde erst kürzlich zum Präsidenten des Verbandes Deutscher Sektkellereien ernannt. Christoph Graf ist Vertriebsleiter bei Schloss Vaux und verkostet mit uns unter anderem verschiedene Riesling Sekte, den herausragenden Sauvignon blanc, Pinot blanc, Blanc de Noirs und die eine oder andere Überraschung. Wir bereiten zu jedem Sekt einen kleinen Gang aus unserer Küche.

Termin: 10.05.2017 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Leipzig Mädler-Passage

Preis: 69 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Classic Malts of Scotland Eine Reise durch die Whiskyregionen Schottlands

Spirituosen-Experte Mike Labs führt durch den Abend und stellt sechs Destillate aus unterschiedlichen Regionen Schottlands vor. Wir verkosten: Glenkinchie (Lowlands), Dalwhinnie Winters Gold (Highland), Glen Elgin 12 Jahre (Speyside), Oban Distiller’s Edition (Highlands – Küste), Talisker Port Ruighe (Isle of Skye) und Lagavulin 16 Jahre (Islay). Wir bereiten ein reichhaltiges Buffet.

Termin: 17.05.2017 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Leipzig Mädler-Passage

Preis: 59 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Master Class Rum mit Jürgen Deibel

Wir konnten den international bekannten und gefragten Spirituosenexperten und Fachbuchautor Jürgen Deibel für diese Veranstaltung gewinnen. Ungewöhnlicher Weise steht das Line up noch nicht fest, da wir auf einige Rum-Neuerscheinungen warten. Damit Sie aber bereits sehen, wohin die Reise geht: Wir öffnen eine von Havana Club Master Ronero Don Jose Navarro selbst abgefüllte Fassprobe (Reserva II), allein deren Wert wird von Experten auf 1.500 € geschätzt. Desweiteren werden wir eine Auswahl geschmacklich sehr unterschiedlicher Premium-Rums verkosten. Wir bereiten ein reichhaltiges Buffet.

Termin: 14.06.2017 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Leipzig Mädler-Passage

Preis: 90 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Bruichladdich & Octomore

Die Destillerie Bruichladdich hat die letzten Jahre für viel Furore gesorgt, der Master Distiller Jim McEwan hat sie seit seinem Einstieg im Jahr 2000 aus einer wirtschaftlich aussichtlosen Situation zu einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen entwickelt. Er etablierte neue Qualitätsstandards und schuf ein neues Sortiment mit so klangvollen Namen wie Octomore und Port Charlotte. Auch abseits des Whiskys konnte er mit dem „The Botanist Gin“ eine Ikone in der Welt der Wacholderliebhaber realisieren. Der Brand Ambassador Ewald Stromer verkostet mit uns jeweils zwei Destillate aus den Serien Port Charlotte, Bruichladdich und Octomore, zur Begrüßung gibt es -natürlich- einen kleinen Gin-Tonic mit Botanist Gin.
Wir bereiten ein reichhaltiges Buffet.

Termin: 20.06.2017 (Dienstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Leipzig Mädler-Passage

Preis: 69 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Gourmétage Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Weingut Klumpp

Die richtig guten Geschichten laufen meistens so oder so ähnlich: Ein Stammkunde und persönlicher Freund sagte zu uns: „Ich habe da einen jungen Winzer aus Baden, der ist wirklich Klasse, probiert den mal.“, wir verkosteten und waren begeistert. Kurze Zeit später stand auch schon die erste Palette Grauburgunder vom Weingut Klumpp aus Bruchsal in unserem Lager. Etwas später lernte man sich auf der ProWein auch persönlich kennen und die Zusammenarbeit intensivierte sich weiter. Die Weine der beiden Brüder Andreas und Markus Klumpp sind sortentypisch und zeichnen sich durch großartige Finesse und Struktur aus. Die Grauburgunder sind Paradebeispiele für Spitzengewächse aus Baden, die Spätburgunder zeigen sich druckvoll und mit hohem Alterungspotenzial. Wir verkosten an diesem Abend zusammen mit Andreas Klumpp unter anderem: Auxerrois, Grauburgunder Gutswein, Grauburgunder Rothenberg (eine phänomenale Einzellage!), Spätburgunder Rothenberg und weitere Weine, abhängig davon, was zum Zeitpunkt der Verkostung bereits vom 2016er Jahrgang abgefüllt ist. Wir bereiten zu jedem Wein einen kleinen Gang aus unsere Küche.

Termin: 29.03.2017 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 59 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Grappa Nonino

Früher war Grappa meist nur ein recht derber und rauer Bauernschnaps in Italien. Durch die Optimierung der Destillationsprozesse Mitte des 20. Jahrhunderts gab es erste Schritte hin zu besseren Qualitäten. 1973 beginnt in Percoto im Friaul der rasante Aufstieg des Grappa in bis dahin ungekannte qualitative Höhen: Benito und Giannola Nonino destillieren den ersten reinsortig aus nur einer Rebsorte gewonnenen Grappa aus der seltenen Sorte Picolit. Sie taufen ihre neue Produktreihe Monovitigno und in den folgenden Jahrzehnten werden sich die Noninos um Innovation und Qualität in der Destillation in Italien verdient machen wie kaum eine andere Familie. Wir verkosten die hocharomatischen Destillate zusammen mit dem Grappa-Experten Nico Galati, uns erwarten: Monovitigno Merlot, Monovitigno Chardonnay (fassgelagert), Monovitigno Prosecco, Antica Cuvée (fassgelagert), Antica Cuvée in Fassstärke (absolut außergewöhnlich!) und die 8 Jahre alte fassgelagerte Riserva-Version. Wir bereiten ein opulentes italienisches Buffet.

Termin: 05.04.2017 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 59 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Champagner-Tasting: Deutz

Das Haus Deutz in Ay produziert Champagner auf höchstem Niveau und ist, betrachtet man die hergestellte Menge, ein Zwerg im Vergleich zu all den großen Marken. Aber wie heißt es so schön: Klein, aber fein! Alle Deutz-Champagner bestechen durch ihre Brillanz und ihre aromatische Perfektion, die Qualität ist einfach nur exzellent! Deshalb freuen wir uns besonders, ein erstklassiges Line up inklusive aller Spitzen-Cuvées zu präsentieren, wir werden jeden Champagner mit einem passenden kleinen Gang aus unserer Küche begleiten. Zur Begrüßung reichen wir Deutz Brut Classic, das Tasting beginnen wir gleich mit einem Vintage-Champagner, dem aktuellen Deutz Brut Vintage, gefolgt vom Rosé Brut und dem Blanc de Blancs mit Jahrgang. Dann öffnen wir die raren und in Deutschland nur selten im Handel zu findenden Prestige-Champagner des Hauses Deutz: den klassischen und wuchtigen Cuvée William und die filigranen und atemberaubend schönen Amour de Deutz Blanc de Blancs und Amour de Deutz Rosé.

Durch den Abend führt uns der Sommelier Thomas Sommer von der Agentur Smart Wines.

Termin: 12.04.2017 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 89 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Weingut Matthias Hey

Die sortentypischen und gleichzeitig vom Terroir Saale-Unstruts geprägten Weine des jungen Winzers haben innerhalb weniger Jahre eine große Fangemeinde gefunden und die Nachfrage übersteigt die vorhandene Menge. Das wunderschön in einem Seitental gelegene Weingut bei Naumburg ist nicht nur zur berühmten Weinmeile ein beliebtes Ausflugsziel, der Winzer hat es zu einem Veranstaltungsort für verschiedenste kulturelle und kulinarische Veranstaltungen gemacht. Das Gut ist von den eigenen Weinbergen in teilweise schwindelnder Steillage umgeben. Matthias Hey verkostet mit uns die aktuellen Jahrgänge, unsere Küche zaubert zu jedem Wein einen passenden kleinen Gang.

Termin: 03.05.2017 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 59 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Prickelnde Momente mit Schloss Vaux

Schloss Vaux aus Eltville am Rhein ist eine Ikone der deutschen Sekthersteller und besonders bekannt für seine herausragenden Rheingauer Riesling Sekte. Gnadenloses Qualitätsstreben, Tradition und gleichzeitige Innovation prägen die Produktion des berühmten Hauses. Alle Schloss Vaux Sekte werden mit größter Sorgfalt im traditionellen Verfahren der klassischen Flaschengärung hergestellt. Der Schloss Vaux Vorstand Nikolaus Graf von Plettenberg wurde erst kürzlich zum Präsidenten des Verbandes Deutscher Sektkellereien ernannt. Christoph Graf ist Vertriebsleiter bei Schloss Vaux und verkostet mit uns unter anderem verschiedene Riesling Sekte, den herausragenden Sauvignon blanc, Pinot blanc, Blanc de Noirs und die eine oder andere Überraschung. Wir bereiten zu jedem Sekt einen kleinen Gang aus unserer Küche.

Termin: 11.05.2017 (Donnerstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 69 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Master Class Rum mit Jürgen Deibel

Wir konnten den international bekannten und gefragten Spirituosenexperten und Fachbuchautor Jürgen Deibel für diese Veranstaltung gewinnen. Ungewöhnlicher Weise steht das Line up noch nicht fest, da wir auf einige Rum-Neuerscheinungen warten. Damit Sie aber bereits sehen, wohin die Reise geht: Wir öffnen eine von Havana Club Master Ronero Don Jose Navarro selbst abgefüllte Fassprobe (Reserva II), allein deren Wert wird von Experten auf 1.500 € geschätzt. Desweiteren werden wir eine Auswahl geschmacklich sehr unterschiedlicher Premium-Rums verkosten. Wir bereiten ein reichhaltiges Buffet.

Termin: 15.06.2017 (Donnerstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 90 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Bruichladdich & Octomore

Die Destillerie Bruichladdich hat die letzten Jahre für viel Furore gesorgt, der Master Distiller Jim McEwan hat sie seit seinem Einstieg im Jahr 2000 aus einer wirtschaftlich aussichtlosen Situation zu einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen entwickelt. Er etablierte neue Qualitätsstandards und schuf ein neues Sortiment mit so klangvollen Namen wie Octomore und Port Charlotte. Auch abseits des Whiskys konnte er mit dem „The Botanist Gin“ eine Ikone in der Welt der Wacholderliebhaber realisieren. Der Brand Ambassador Ewald Stromer verkostet mit uns jeweils zwei Destillate aus den Serien Port Charlotte, Bruichladdich und Octomore, zur Begrüßung gibt es -natürlich- einen kleinen Gin-Tonic mit Botanist Gin.
Wir bereiten ein reichhaltiges Buffet.

Termin: 21.06.2017 (Mittwoch)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Halle Stadtcenter "Rolltreppe"

Preis: 69 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Altmarktgalerie Dresden

Whisky „Irlands Vielfalt“

Der „kleine Bruder“ hat viel zu bieten und wir verkosten Whiskies, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Mit dabei: Teeling Single Malt, Copper Alley, Powers John´s Lane Release, Jameson Caskmates, Jameson Distiller´s Safe und Midelton Very Rare.

Zu allen Verkostungen reichen wir Brot und Wasser!

Termin: 06.04.2017 (Donnerstag)

Beginn: 21:00 Uhr

Ort: Altmartgalerie Dresden

Preis: 35 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Die Weine aus Saale - Unstrut

In den letzten 25 Jahren hat sich in Sachsen viel getan. Aber wie haben sich Weine und Winzer an Saale und Unstrut entwickelt? Wir starten mit einem Riesling Sekt vom Weinhaus Pawis und genießen dann Pawis Weissburgunder GG, Auxerrois Spätlese trocken (WG Proppe), Grauburgunder Auslese trocken (WG Bobbe), Riesling Spätlese und Blauer Zweigelt (WG Hey), Sauvignon Blanc und Cabernet Dorsa (Bad Sulza). 

Zu allen Verkostungen reichen wir Brot und Wasser!

Termin: 18.05.2017 (Donnerstag)

Beginn: 21:00 Uhr

Ort: Altmartgalerie Dresden

Preis: 27 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben



Gourmétage Erfurt im Breuninger

Weingut Klumpp

Die richtig guten Geschichten laufen meistens so oder so ähnlich: Ein Stammkunde und persönlicher Freund sagte zu uns: „Ich habe da einen jungen Winzer aus Baden, der ist wirklich Klasse, probiert den mal.“, wir verkosteten und waren begeistert. Kurze Zeit später stand auch schon die erste Palette Grauburgunder vom Weingut Klumpp aus Bruchsal in unserem Lager. Etwas später lernte man sich auf der ProWein auch persönlich kennen und die Zusammenarbeit intensivierte sich weiter. Die Weine der beiden Brüder Andreas und Markus Klumpp sind sortentypisch und zeichnen sich durch großartige Finesse und Struktur aus. Die Grauburgunder sind Paradebeispiele für Spitzengewächse aus Baden, die Spätburgunder zeigen sich druckvoll und mit hohem Alterungspotenzial. Wir verkosten an diesem Abend zusammen mit Andreas Klumpp unter anderem: Auxerrois, Grauburgunder Gutswein, Grauburgunder Rothenberg (eine phänomenale Einzellage!), Spätburgunder Rothenberg und weitere Weine, abhängig davon, was zum Zeitpunkt der Verkostung bereits vom 2016er Jahrgang abgefüllt ist. Wir bereiten zu jedem Wein einen kleinen Gang aus unsere Küche.

Termin: 30.03.2017 (Donnerstag)

Beginn: 20:30 Uhr

Ort: Erfurt im Breuninger

Preis: 59 € p.P.

Tickets bestellen

nach oben